Fremdsprachenassistentin Armelle Lechien an der Lothar-Kahn-Schule

23 Nov 2014 ~ Allgemein

Fremdsprachenassistentin Armelle Lechien

2014 ArmelleVon November 2014 bis Mai 2015 hält sich die neue Fremdsprachenassistentin Armelle Lechien in Deutschland auf und wird an der Lothar-Kahn-Schule bis zum Februar den Französischunterricht mitgestalten. Sie wird vor allem auch an vielen schulischen Veranstaltungen wie beispielsweise dem jährlichen Schüleraustausch teilnehmen und die Lehrkräfte unterstützen. Ihren ersten Einsatz hatte Armelle Lechien bei der Waffenstillstandsfeier in Bouzonville. Für die Schülerinnen und Schüler ist die Anwesenheit einer muttersprachlichen Französin ein großer Vorteil, denn so können sie die Fremdsprache Französisch authentisch kennen lernen und die eigenen Kommunikationsfähigkeiten verbessern.

Info-Abend an der Lothar-Kahn-Schule

21 Nov 2014 ~ Allgemein
Info-Abend an der Lothar-Kahn-Schule Rehlingen-Siersburg, Gemeinschaftsschule des Landkreises Saarlouis
Am Montag, den 12.01.2015, findet um 19.00 Uhr an unserer Schule im Musiksaal ein Info-Abend für alle Eltern und Erziehungsberechtigten der Schüler der 4. Klassen statt. Hier werden die Anwesenden über den Aufbau und die Besonderheiten der Gemeinschaftsschule informiert.
Weiterlesen …

Die wunderbare Welt des Lernens

18 Nov 2014 ~ Allgemein

Nach den Herbstferien erforschten die Klassen 5-7 neue Lernwelten.

WdLernensDie Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich einen ganzen Schultag lang mit einer ausgesuchten Methode aus dem Fach „Lernen lernen“. Während die Klassen 5 mit dem „Lerntypentest“ ihre Fähigkeiten in den Bereichen Sehen, Lesen, Hören, Schreiben und Handeln entdeckten, standen für die Klassenstufe 6 die Erarbeitung der „5-Gang-Lesetechnik“ und für die Siebtklässler das Erstellen einer „Mind-Map“ (Gedankenlandkarte) auf dem Programm. Die Lernergebnisse wurden gesammelt, gemeinsam besprochen und ausgewertet. Eine sinnvolle Abwechslung im Schulalltag, die großen Spaß machte und sogar  teilweise unbekannte Fähigkeit an den Tag brachte…Fortsetzung folgt!

2014 Welt des Lernens1 2014 Welt des Lernens3 2014 Welt des Lernens2

 

 

 

 

 

 

Teilnahme der Lothar-Kahn-Schule an der Waffenstillstandsfeier in Bouzonville

15 Nov 2014 ~ Allgemein

Teilnahme der Lothar-Kahn-Schule an der Waffenstillstandsfeier in Bouzonville anlässlich des Kriegsendes am 11. November 1918

 Der erste Weltkrieg begann vor genau 100 Jahren und brachte großes Unheil über Europa und die ganze Welt. Sofern war der Waffenstillstand im Jahre 1918 in Compiègne (Nordfrankreich) eine Erlösung für alle, die unter den Folgen des Krieges gelitten hatten.Am vergangenen Dienstag machte sich eine Delegation der Lothar-Kahn-Schule auf Einladung von Bürgermeister Martin Silvanus auf den Weg, um an der Waffenstillstandsfeier  in Bouzonville teilzunehmen. Fünf Schülerinnen und Schüler, dieFremdsprachenassistentin Armelle Lechien und der Schulleiter Herr Friedrich Müller beteiligten sich an der Gestaltung der Gedenkfeier.

2014 Armistice3 b 2014 Armistice2 b 2014 Armistice1 b

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen …

Klassenfahrten – Nachlese

11 Nov 2014 ~ Allgemein

Abschlussfahrt der Klasse 9a an den Bodensee

9a2Am ersten Tag erreichte die Klasse den Titisee im Schwarzwald. Dort konnten alle Schülerinnen und Schüler mit dem Tretboot den See erkunden. Untergebracht war die Klasse in einem Jugendhotel in Meersburg. Neben der schönen Lage der Stadt waren auch die vielen kleinen Geschäfte und Restaurants sowie die Uferpromenade sehenswert. Die Stadt Meersburg wird von vielen Bodenseetouristen als das eigentliche Zentrum der faszinierenden Landschaft betrachtet. Nicht nur die wunderschöne Lage ist beeindruckend, die Stadt ist auch ein Zentrum für Literaturfreunde, denn zeitweise lebte und arbeitete hier die berühmte Dichterin Annette von Droste Hülshoff.

Am zweiten Tag ging es dann zum Säntis, einem 2500 Meter hohen Berg in den Schweizer Alpen, der einen unglaublich tollen Ausblick ermöglichte. Am dritten Tag stand die Stadt Konstanz im Mittelpunkt der Reise. Besonders spannend war die Überfahrt mit der Fähre. Am letzten Tag ging es dann wieder zurück nach Hause, nachdem die Klasse noch einen Zwischenstopp in der schönen Breisgaustadt Freiburg durchgeführt hatte.

 

Abschlussfahrt der 10er – Klassen an den Gardasee – Schülerbericht von Clara

10a+bDie Klassen 10a und 10b traten gleich nach den Sommerferien ihre Abschlussfahrt nach Toscolano-Maderno am Gardasee an. Nach einer fast zwölfstündigen Fahrt erreichten wir das Hotel Vienna. Dort wurde die Zimmerverteilung vorgenommen und anschließend gab es Abendessen. Am Dienstag machten wir einen Städteausflug nach Verona, wo wir die Altstadt und die Scaligerburg besichtigten. Am Abend gingen wir noch an den Strand zum Schwimmen. Mittwochs fuhren wir mit einer Gondelbahn auf den Berg Monte Baldo. Leider mussten wir dort wegen dichten Nebels unsere Wanderung abbrechen. Am darauf folgenden Tag erkundeten wir mit dem Schiff den Gardasee. Wir hielten in mehreren kleinen Städtchen an und besichtigten diese.

Dann neigte sich unsere Fahrt schon dem Ende zu. Abends packten wir unsere Koffer. Wir erreichten am Freitag gegen 20.40 Uhr die Schule in Rehlingen. Es war eine sehr schöne Abschlussfahrt. Wir bedanken uns recht herzlich bei den Lehrerinnen und Lehrern, die mit uns gefahren waren: Frau Maas, Frau Prete, Herr Bettendorf und Herr Müller.

 

Seite 20 von 36« Erste...10...1819202122...30...Letzte »