Sporttalentförderung

Die Lothar-Kahn-Schule bietet sportbegeisterten und talentierten Kindern ab dem Schuljahr 2018/2019 eine Sporttalentförderung an. Umgesetzt wird diese durch eine Kooperation unserer qualifizierten Sportlehrer mit einheimischen Sportvereinen.

Nach einem sportmotorischen Eignungstest durch die Sportlehrer der Schule erhalten die teilnehmenden Schüler neben den regulären zwei Stunden Sportunterricht vier zusätzliche Sportstunden am Nachmittag.

Ziel ist eine technomotorische Grundlagenausbildung durch die Sportlehrer, die Vermittlung von Kenntnissen und Grundfertigkeiten in unterschiedlichen Sportarten durch Trainer verschiedener Sportvereine sowie die Motivierung der Schüler zur sportlichen Betätigung auch außerhalb des schulischen Rahmens.

Nähere Informationen durch die Lehrkräfte der Fachschaft Sport sowie über das Sekretariat.

Sporttalentförderung