Demokatie Ei Jo an der Lothar Kahn Schule ein großer Erfolg

Über mehrere Monate lief die Planung der Lothar Kahn Schule mit dem Landesjugendring, dem Landeszentrale für politische Bildung und dem Netzwerk Demokratie und Courage für unsere Veranstaltung Demokratie Ei Jo.

Am Freitag den 5.4. war es endlich so weit. Nach einer Projektwoche, in der in allen Klassenstufen ein breites Themenspektrum von gesunder Ernährung über Erinnerungsarbeit bis hin zu Tier/Umweltschutz bearbeitet wurden, stellten die 9ten und 10ten Klassen ihre Themen in einem neuen Format vor.

Die Veranstaltung begann mit einem Warm Up, in dem die Schüler*innen in Kontakt mit zahlreichen Jugendorganisationen kommen konnten, die ihre Angebote in der Kulturhalle ausstellten.

Teilgenommen haben “Die jungen Denker”, der Landesjugendring, die CAJ, der BDKJ, die Pfadfinder der DPSG, NDC, die Jungen Grünen, die Jusos, die Junge Union, der Landesverband der Sinti und Roma, Landesjugendwerk der AWO, Friday for Future und das Landesamt für politische Bildung. Während der Projektwoche wurden einige Klassen darüber hinaus auch noch vom VDK und der AEJ unterstützt.

Während dieser Zeit hatten auch einige Politiker*innen die Gelegenheit sich die von den Schüler*innen ausgestellten Projekte anzusehen und erläutern zu lassen.
Begrüßen durften wir Reinhold Jost (Umweltminister, SPD), Klaus Engel (Kreisbeigeordneter, CDU), Raphael Schäfer (MdL, CDU), Barbara Meyer Gluche (Generalsekretärin Saar, Grüne), Martina Holzner (MdL, SPD) und den Bürgermeister Ralf Collmann.

Anschließend fand eine Diskussionsrunde mit den Politiker*innen statt. Dazu wurden im Vorfeld 5 Schüler*innen aus den 9ten und 10ten Klassen vom Landesjugendring als Moderator*innen ausgebildet. Diese führten kompetent durch die Themen Rassismus, Erinnerungsarbeit, Tierschutz und Ernährung. Dabei hatten auch Schüler*innen aus dem Plenum die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Die Lothar Kahn Schule bedankt sich bei allen Beteiligten ganz herzlich für das Engagement und den Mut ein solch vollkommen neues Konzept auf die Beine zu stellen.

Das Projekt Demokratie Ei Jo wird in Kürze in einer Publikation des Bundespräsidialamts aufgenommen inklusive eines Hinweises auf die Projektwoche und die Dialogveranstaltung an der Lothar Kahn Schule.