Ausstellung “Echt Krass”

Unserer Schule wurde über den Verein Nele die Ausstellung „Echt kraß!“ zum Thema sexuelle Grenzverletzung zur Verfügung gestellt. Dort gab es einzelne Stationen bei denen man sich Bilder ansehen konnte oder mit Kopfhörern Geschichten anhören konnte. Die Ausstellung sollte dazu dienen das Selbstbewusstsein der SchülerInnen zu stärken. Sie hat den SchülerInnen gezeigt, dass man  auch mal nein sagen muss und dass man heutzutage gut aufpassen muss, da viele Dinge im Internet verharmlost werden.

Schülerzeitungsredaktion (Annalie Balge, Angelina Ruppert, Kathi Schmidt)